Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Abteilung Stadt- und Regionalentwicklung – Prof. Dr. Manfred Miosga

Seite drucken

News

zur Übersicht


Wie können Regionen die „große Transformation“ bewältigen

20.09.2014

cover sammelband miosga hafner universität bayreuth

Vor kurzem veröffentlichten Manfred Miosga und Sabine Hafner als Herausgeber im Rahmen des Forschungsprojektes ADMIRe A³ einen Sammelband, der sich unter dem Titel „Regionalentwicklung im Zeichen der Großen Transformation“ mit der Frage beschäftigt, wie Regionen angesichts des demografischen Wandels, der steigenden Innovationsanforderungen in einer Wissensökonomie und der Notwendigkeit zum sparsamen Umgang mit endlichen Ressourcen Strategien für eine nachhaltige Entwicklung umsetzen können. Die Buchveröffentlichung gründet auf Ergebnissen und Veranstaltungen des Forschungsvorhabens ADMIRe A³ und zielt vor allem darauf, Regionen als Handlungsebene für den Aufbau von formalisierten Kooperationsformen und für das Stimulieren von Innovationsprozessen zur Anpassung an demografische Veränderungen und Anforderungen der Ressourceneffizienz zu reflektieren, um so Möglichkeiten der Gestaltung von Transformationsprozessen zur Nachhaltigkeit zu konkretisieren. 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt