Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Abteilung Stadt- und Regionalentwicklung – Prof. Dr. Manfred Miosga

Seite drucken

News

zur Übersicht


Stadtmarketing: Mehr als Werbung für die Stadt

05.07.2013

Roland Wölfel, Geschäftsführer der CIMA Beratung + Management GmbH, referierte in der Vorlesung Stadt- und Regionalentwicklung am 4. Juli zu Stadtmarketing als einem Instrument der Stadtentwicklung. Er ging dabei zunächst auf die Grundsätze des integrierten Ansatzes zur zielgerichteten Gestaltung und Vermarktung einer Stadt ein, der die Lebensqualität der Bürger einer Stadt nachhaltig sichern und steigern und die Attraktivität der Stadt im Standortwettbewerb erhöhen soll. Wölfel zeigte anschließend den idealtypischen Ablauf eines Stadtmarketing-Prozesses auf, der einen systematischen Planungsprozess darstellt. Danach machte er am Beispiel der Stadt Forchheim deutlich, welche unterschiedlichen Aktivitäten des Stadtmarketings zur Profilierung einer Stadt beitragen können und dass solche Maßnahmen in eine übergeordnete Strategie eingebunden sein müssen, damit Stadtmarketing Erfolge zeigen kann. Er zeigte dabei auch Probleme auf, die bei der Durchführung eines Stadtmarketing-Prozesses auftreten können. Abschließend präsentierte Wölfel einige aktuelle Trends im Stadtmarketing, wobei er beispielsweise die zunehmende Qualitätsorientierung und Individualisierung als Chance für historische Städte herausstellte und die wachsende Bedeutung von Geschichten und Emotionen als Erfolgsfaktoren des Stadtmarketings hervorhob.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt