Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Abteilung Stadt- und Regionalentwicklung – Prof. Dr. Manfred Miosga

Seite drucken

RIO plus 20 vor Ort in Oberfranken

logo rio+20 vor ort

„RIO plus 20 vor Ort“ heißt das Projekt, indem zum 20. Jahrestages der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro die Aktivitäten das entwicklungs- und umweltpolitischen Aktionsprogramm „Agenda 21“ auf lokaler Ebene (Lokale Agenda 21) analysiert und bewertet werden sollen.

Die Abteilung für Stadt- und Regionalentwicklung beteiligt sich an dieser bundesweiten Untersuchung des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung mit einer Studie zu Oberfranken.

Gefördert von der Oberfrankenstiftung und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, sollen die Erfahrungen und Fortschritte aus 20 Jahren „Agenda 21“-Arbeit vor Ort in den Kommunen bilanziert, Hemmnisse lokalisiert und vor allem Erfolg versprechende Perspektiven für die zukünftige Entwicklung aufgezeigt werden.

​In Oberfranken kristallisieren sich auf engem Raum große regionale Unterschiede, besonders auch hinsichtlich der wirtschaftlichen und demographischen Entwicklung. Vor dem Hintergrund dieser sehr heterogenen Ausgangslagen haben sich die oberfränkischen Kommunen in unterschiedlicher Form auf den Weg gemacht, die Impulse der „Agenda 21“ aus Rio vor Ort umzusetzen.

Unser Ziel ist es herauszuarbeiten, inwiefern der Ansatz einer strategischen, nachhaltigen und partizipativen Kommunalentwicklung aufgenommen wurde. Dabei gilt es spezifische Formen, inhaltliche Schwerpunktsetzungen, Erfolge und Grenzen der „Lokalen Agenda 21“-Prozesse zu identifizieren, die sich aus der unterschiedlichen Ausgangslage der Kommunen ergeben dürften.

Eine nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene ist ein Hauptanliegen der Abteilung für Stadt- und Regionalentwicklung. Als praxisbezogene, anwendungsorientierte Professur werden die Erkenntnisse dieses Forschungsprojektes direkt in die Ausbildung der Studierenden einfließen, die als zukünftige Akteure die Entwicklung in Oberfranken in den nächsten Jahrzehnten entscheidend mitgestalten.

​Wenn Sie mehr über unser Projekt erfahren möchten, besuchen Sie die Homepage des Bundesprojektes oder wenden sich direkt an uns.

Weitere Informationen als PDF


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Manfred Miosga

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt